Kraken ist einer der ältesten und bekanntesten Bitcoin-Börsen der Welt. Der US-Exchange wurde bereits im Jahr 2011 gegründet. Und was besonders spannend ist: Kraken liefert Preisinformationen an die Bloomberg Terminals. Wenn neue Coins bei Kraken ins Sortiment aufgenommen werden, kommt dies immer einer Art „Ritterschlag“ gleich. Ab sofort sind Basic Attention Token und WAVES auf Kraken handelbar.

BAT ist der Token des neuen Browsers von Brave Software und BAT ist mittlerweile so ziemlich überall in den Exchanges gelistet. Unter anderem auch bei Bitpanda. Brave wurde im Juni 2017 von Brandon Eich gegründet, der vorher bereits entscheidend an der Gründung von Firefox beteiligt war. In den vergangenen zwei Jahren zählte der Brave-Token BAT zu den stabilsten Kryptowährungen. Im Ranking von CoinMarketCap belegt BAT im Moment Platz 31.

Waves Platform ist ein Kryptowährungsprojekt, das vom russischen Unternehmer Alexander Ivanov im Jahr 2016 ins Leben gerufen wurde. Die Kampagne zur Lancierung der Blockchain-Plattform brachte 16 Millionen US-Dollar ein. Waves basiert auf einer offenen Blockchain, welche die Erstellung von sogenannten ‚Custom Tokens‘, digitalen Anteilsscheinen, ermöglicht, mit dem Ziel, die dezentralisierte Blockchain-Technologie an den traditionellen Finanzsektor zu führen. Die Waves Platform erlaubt finanziellen Institutionen und anderen Firmen gedeckte Fiat-Tokens zu kreieren, sprich herkömmliche Währungen auf der Blockchain darzustellen mit dem wahren, intrinsischen Wert.