Willkommen zur Bitcoin-Chart-Reihe von BitBulla

Als „BitBulla“ schreibe ich an dieser Stelle regelmässig meine Meinung und Gedanken zum Kursverlauf von Bitcoin. Als Werkzeug zur Chart-Analyse nutze ich die Plattform von TradingView. CHARTS: Bitstamp: Bitcoin / Dollar

Forecast #10

TIME WILL TELL

What? Schon 10 Wochen die ich hier meine verrückten Gedanken zum Kursverlauf äussern darf. Wie es ausschaut? Nun, ich werde wohl weitermachen. HA!
Als echter „Chartist“ bin ich natürlich auf einer Mission und noch lange nicht am Ziel. Ich suche die perfekten Analyse, die sich selbst erfüllende Prophezeiung, die ultimative Vorschau! Und ich bin erst am Anfang einer Reise die mich durch tiefe Täler und über höchste Berge führen wird. Ich würde mich freuen, wenn Du mitkommst.

don't fight the tape

Zehn Wochen sind doch schon eine kleine Ewigkeit, da lohnt sich der Blick zurück bevor wir in die Zukunft starten. Wir erinnern uns, Ende 2015 waren wir mit 460$ auf dem Höhepunkt, mal abgesehen vom Ausreisser im November (500+). Bereits um Weihnachten zeichnetet sich der Trend nach unten ab. Zusammen mit den schlechten Nachrichten und den Fragen rund um die zukünftige Skalierung von Bitcoin brach der Kurs vollends zusammen und fing sich erst wieder bei 360$/BTC. Nach leichten Turbulenzen stabilisierte sich der Kurs bei 370$ und konnten allen Unken-Rufen zum trotz kürzlich eine Rally starten um auf den alten Kurs hoch zusteigen.

Von verschiedenen Seiten hört man die Prophezeiung von „lower low“, runter auf 300, möglicherweise sogar einem neuen Test von 250$ oder warum nicht gleich zurück auf 90$… Nun, die Zeit wird es zeigen ob mich meine überschwängliche Motivation Lügen strafen wird. Ich sehe einfach einen Trend nach oben und glaube momentan nicht an einen zwingenden Kurs unter 300$. Natürlich denke ich auch, dass wir auf dem Weg nach oben nochmals unter 400$ vorbeischauen werden. Für dieses Jahr sehe ich aber immer noch Mondlicht.

Klar, als im Oktober 2014 die Talfahrt (650$ – 300$) seinen Boden gefunden hatte, konnte noch niemand mit einem „lower low“ rechnen und trotzdem rasselte der Kurs unter 180$! Darauf folgte aber ein ganzes Jahr der Konsolidierung, so sehe ich heute, die Talsohle hinter uns und die Zukunft positiv. Richtig, der Kurs schwingt wie eine Welle hoch und ab, so wird es nach dem nächsten Hoch auch wieder runter gehen. Ich glaube aber, den Höhepunkt im 2016 noch nicht erreicht zu haben. Die Zeit wird es zeigen.


DAS IST BITCOIN

Die Einen nennen es Volatilität, ich nenne es Bitcoin! Wo sonst, gibt es noch so herrliche Kurs-Bilder? So brauchte der Kurs über 30 Stunden, um von 420$ auf 450$ zuklettern (+6.5%), aber es reichten nur 2 Stunden um den Preis wieder zu egalisieren =) Und sollte uns das Sorgen machen? Im Gegenteil – das ist Bitcoin.

Das ist BitcoinZIEL GETROFFEN

Auf Kurs

Vor 1 Woche

Ziel erreicht

Ziel getroffen =)

REGEL #37

Buy the fucking dip!

VOLLMOND

Da heute Vollmond ist habe ich eine Moon-Chart erstellt. Tendenz? Vollmond ist Vollmond =)

FULLMOON

Update folgt…

 

Ich wünsche allen Tradern und Bitcoin-Enthusiasten viel Erfolg!

„get rich or die trading“


Letzter „BitBulla Forecast“


Disclaimer: Die Kommentare und Überlegungen zum Bitcoin-Kurs widerspiegeln die Meinung vom Autor und nicht zwangsläufig von BitcoinNews. Die Ansichten vom Autor zur Kursentwicklung zeigen seine Ansichten und sind ausdrücklich nicht als Kauf/Verkauf-Empfehlung zu betrachten.

THANK-U-BOX@BitBulla: 14qD2KY2KJFD7rssFHKgocuxerdrSzGj9S