may, 2019

23mayAll DaySwiss Digital Finance Conference 2019

more

Event Details

Die Swiss Digital Finance Conference vernetzt Akteure aus dem Schweizer Finanzsektor, informiert sie über relevante Technologie-Trends und darüber, wie diese die Branche verändern.

KEYNOTE SPEAKER: MARIANNE WILDI

Porträtbild Marianne Wildi - Keynote Speakterin Swiss Digital Finance ConferenceMarianne Wildi ist seit 2010 CEO Hypothekarbank Lenzburg. Im Rahmen firmenübergreifender Projekte arbeitete sie mit verschiedenen anderen Privat-, Kantonal- und Regionalbanken zusammen. Unter ihrer Leitung steht auch der Bereich Informatik, in welchem die eigene Kernbankenlösung Finstar entwickelt, gewartet und betrieben wird. Das Angebot im Zusammenhang mit der Finstar Kernbankenlösung umfasst ASP und BSP Dienstleistungen für Dritte. Die Hypothekarbank Lenzburg machte ihr Kernbankensystem Finstar zu einer offenen Plattform: Sie bietet APIs für Fintechs an. Mit dem Open-API-Layer macht die Bank Daten und Services rund um Konten, Depots und andere Prozesse für Fintech-Angebote von Drittanbietern nutzbar.

Frau Wildi referiert zum Thema Open Banking. Die Teilnehmenden erhalten einen Einblick, wie Digitalisierung zu Agilität und Offenheit gezwungen und traditionelle Denkmuster aufgebrochen werden.

Das Programm und die weiteren Referenten der Swiss Digital Finance Conference steht fest und verspricht interessante Inputs.

Falls Sie weiter Informationen zur Swiss Digital Finance Coference 2019 wünschen, tragen Sie sich im Newsletter ein oder melden Sie sich gleich zur Konferenz an.

ÜBER DIE KONFERENZ

Technologische Innovationen und Möglichkeiten verändern den Finanzsektor, wie Künstliche Intelligenz, Blockchain, VR/AR oder Big Data eindrücklich belegen. Fintech und BigTech wie Facebook, Apple oder Google und Telekommunikationsunternehmen setzen alles daran mit disruptiven Technologien die klassischen Akteure zu verdrängen und massgebende Teile der Wertschöpfungskette zu besetzen.
Mit dieser digitalen Revolution gerät der Bankenplatz Schweiz immer mehr unter Zugzwang: Wo sind Änderungen nötig? Wo sind sie möglich? Wo erlaubt? Wie können Schweizer Finanzinstitute und Schweizer Fintech ihre Vorreiterrolle in einem immer globaleren Markt behaupten und ausbauen?
Die Swiss Digital Finance Conference 2019 dient als Netzwerk- und Austauschplattform, an der Akteure aus dem Schweizer Finanzsektor Fragen dieser Art diskutieren und beantworten.

Warum hingehen?

  • An der Swiss Digital Finance Conference trifft die klassische Finanzwelt auf ihre Herausforderer aus dem digitalen Zeitalter.
  • Akteure des Schweizer Finanzsektors tauschen sich aus und betreiben Networking.
  • Teilnehmende entdecken neue Lösungen und Ideen. Sie bekommen Denkanstösse, wie sie diese für ihr Geschäftsmodell anwenden können.
  • Die Konferenz verschafft dem Publikum einen Überblick über die neuesten Technologie-Trends und wie diese den Finanzsektor beeinflussen.
  • Teilnehmende lernen die digitalen Möglichkeiten und Werkzeuge der nächsten Generation besser kennen.

Um was geht es?

  • Digitale Transformation der Finanzdienstleister
  • Fintech
  • Mobile Payment, neue Bezahlsysteme, Zahlungen mit Smartphones am Point of Sale und Person-to-Person-Zahlungen, Einführung von Payment Standards
  • Krypto-Währungen & Distributed Ledger Technology
  • Roboadvisor & Künstliche Intelligenz
  • Kulturelle, soziale und ökonomische Implikationen der digitalen Transformation
  • Neue Geschäftsmodelle finden, bestehende transformieren
  • E-Commerce
  • Regulatorische Aspekte

Für wen?

Die Konferenz richtet sich an Business- und IT-Manager, an Spezialisten aus Banken und Versicherungen, Technologie-, Telekommunikations- und Beratungsunternehmen, an Strategie-Verantwortliche, Unternehmensentwickler, Fintech-Unternehmer sowie an alle, die sich für digitale Finanzdienstleistungen interessieren.

Möchten Sie Sponsor werden?

Wenn Sie Sponsor werden möchten, kontaktieren Sie uns.

LINKS

Time

All Day (Thursday)

Location

Hochschule Luzern – Informatik

Suurstoffi 12/41, 6343 Risch-Rotkreuz

Organizer

IFZ Hochschule Luzernifz@hslu.ch

Kein Kommentar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X