Was jetzt schon fast zu verlockend klingt ist aber mit dem der neuen Software und App von Coinlend durchaus möglich. Klar, es ist mit einigen, wenngleich für diese Gewinnchancen geringen, Risikos verbunden. Aber zu den Risiken später. Erstmal worum geht es? Coinlend ist schon länger mit einer Software auf dem Markt die so populär ist, dass diese nun auch in einer App verpackt seit einer Woche in den App Stores downloadbar ist. Kostenlos.

Was ist Lending und Margin Trading?

Viele der grösseren Börsen bieten mittlerweile Margin Trading an. Das heisst die Nutzer dieser Börsen können sich Geld leihen und damit an den Kryptomärkten spekulieren. Natürlich kann man sich nur soviel Geld leihen, wie seine Positionen wert sind. Dies ist nur für professionelle Hänlder oder eben sogenannte Day Trader zu empfehlen. Denn dieses Spiel ist Risikoreich: Sacken die Kurse mal unter den Gesamtwert des Portfolios, kommt es zum sogenannten Margin Call. Das heisst, der Exchange schliesst dann automatisch alle Posten, verkauft diese Coins und der Händler steht mir leeren Händen dar. Dieses Risiko besteht gerade bei den volatilen Kursen der Digitalen Währungen, vor allem wenn man als Trader noch Hebel einsetzt. Wer sich nicht auf dieses Risikoreiche Trading einlassen möchte, kann nun dennoch damit Geld verdienen. Und zwar indem man den Margin Tradern Geld oder Coins ausleiht. Dafür bekommt man dann zischen 2-20% Zins gutgeschrieben. Das Problem bei den meisten Exchanges ist nun, dass oft diese Laufzeiten kurz sind und dass es eine Zeitintensive Handarbeit ist, sich diese Kredite anzuschauen und auszuwählen. Genau an diesem Punkt kommt nun Coinlend ins Spiel: Eine Software, die das automatisch macht.

Der Coinlend Bot

Der Coinlend Bot verleicht automatisch Coins und Geld zum besten aller möglichen Konditionen. Die Software ist sogar lernfähig, dass heisst je länger der Bot im Einsatz ist, desto besser sind die Renditen.

Gratis und einfach bedienbar!

Insbesondere die neue App von Coinlend ist sehr einfach bedienbar. Momentan werden mit Bitfinex, Poloniex und Quoine erst drei Exchanges untersützt. Dies sind aber allesamt recht grosse und bekannte Börsen. BitMEX soll in Kürze folgen.

Im weiteren verleit der Bot nie mehr Guthaben als man hat. Er kauf und verkauft auch keine Coins. Dies kann man sogar recht gut via Zugriffsrechte steuern indem man dem Bot nur die entsprechenden API Keys gibt welche gar keine Account Informationen enthalten und auch kein Trading oder Funding erlauben. Für jeden Exchange stellt Coinlend gut verständliche Tutorials zur Verfügung. Der Bot und die App von Coinlend sind kostenlos und die Firma wird ausschliesslich über Spenden finanziert.

Coinlend Margin Trading App

Die Coinlend App ist übersichtlich gestaltet und einfach zu bedienen.

Risiken

Es ist natürlich immer ein grosses Risiko, seine Coins auf einem Exchange zu lagern. Not your Keys, not your Bitcoin. Geht der Exchange Konkurs oder wird gehackt kann es sein, dass man sein Vermögen los ist. Das Risiko dass ein User seine geleihten Coins nicht zurückzahlen kann ist allerdings nicht so gross, denn bei einer Unterdeckung kommt ja der Margin-Call ins Spiel. Allerdings kann es schon vorkommen. Auch ein technisches Versagen ist ja bei einer Software nie ganz auszuschliessen. Aber alles in allem ist diese App eine einfache Möglichkeit mit Margin Lending ein passives Einkommen zu generieren.

Coinlend Margin Lending – Video

Coinlend App im Google Play Store und Apple Appstore erhältlich

>> Google Play Store
>> Blog von Coinlend