Cloud Mining ist ein sehr umstrittenes Thema in der Bitcoin Community. Wohl vor allem deswegen, weil 99% der Anbieter unseriös sind. Selbst Genesis Mining ist in der Bitcoin Community umstritten. Es gibt durchaus auch kritische Stimmen. Aber im grossen und ganzen ist Genesis-Mining einer der beliebtesten Anbietern von Cloud Mining Services. Der Haken: Mining Power war ausverkauft, und zwar seit mehr als 7 Monaten. Und jetzt endlich die gute Nachricht in den Mailboxen der bestehenden Kunden:

Bitcoin Mining Sales Open!


Mining

Im weiteren schreibt Genesis Mining, dass die vergangenen Monate anstrengend waren und gibt endlich Gründe an, warum solgange keine Rechenpower gekauft werden konnte. Unter anderen wurde ein komplett neues, grossflächiges Datenzentrum gebaut. Die IT und die Adminitration sowie IT Support wurden ebenfalls optimiert. Und jetzt kommt das erste Angebot vom neuen Rechenzentrum. Angeboten wird folgender Mining-Vertrag:

 

  • 5 Jahres Lauffrist
  • Reduzierte Unterhaltungsgebühr von nur 0.14 USD pro TH/s pro Tag
  • Reduzierte Minimum Auszahlungslimiten
  • Bitcoin Cash Mining (BCH) möglich
  • Angebot ist nicht für US-Kunden verfügbar

Fazit:

Gut hat Genesis Mining wieder Haspower im Angebot. Allerdings sind die Laufzeiten auf 5 Jahr beschränkt. Und ob sich Cloud Mining wirklich lohnt, hängt von vielen Faktoren wie bsp. der Difficulty und der Kursentwicklung ab. Und sollten sich Second Layer-Technologien wie das Lightening Network durchsetzen, dann wird Minging wohl eher weniger abwerfen wie in den vergangenen Jahren da die Transaktionen eher günstiger werden. Ob sich dann Cloud Mining finanziell überhaupt noch rendieren wird, bleibt abzuwarten.

Rabatt für Bitcoin News Lesende: 3% auf alle Bestellungen mit Promocode qF0J3G

>> Webseite Genesis Mining (3% auf alle Bestellungen mit Promocode qF0J3G)

Quellen

>> A new dawn for Bitcoin Mining!