Heute hat Trezor mit Tresor Modell T die erste Version der Next Genereation Hardware Wallets vorgestellt. Das neue Modell ist bereits im Handel und auf der Webseite von Trezor direkt bestellbar. Ja es ist sogar empfehlenswert, Hardware Wallets direkt beim Hersteller selber zu kaufen. Es gab einige Fälle, wo Hardware Wallets manipuliert wurden und Kunden um ihre Bitcoin bestohlen wurden. Statt das die Bitcoin sicher auf dem Gerät gespeichert wurden, wurden diese gleich nach dem Transfer auf das Hardware Wallet wieder wegtransferiert. Die Geräte waren manipuliert gewesen. Aher Hardware Wallets besser direkt beim Hersteller oder einem vertrauenswürdigen Reseller kaufen und nicht Occasion via Ebay.

Leider ist das neue Gerät mit 139 EUR einiges teurer als die Vorgängermodelle. Trezor begründet diesen Preisaufschlag mit neuen Features wie beispielsweise das U2F Hardware Token Feature. Damit kann das Trezor Modell als Zwei-Faktor-Authentifizierungsdevice eingesetzt werden. Im Weiteren unterstützt Trezor natürlich alle Standard Recovery Seeds (BIP32/39/44). Dies ist ja sozusagen die Hauptfunktion von Trezor. Damit lassen sich Bitcoins sicher speichern. Und falls man das Gerät mal verliert, kann man die Bitcoins wieder herstellen wenn man sich die 12 Wörter oder eben den sogenannten „Recovery Seed“ gemerkt hat.

Trezor T ist sozusagen Tresor 2. Und obwohl das Gerät schon im Dezember 2017 angekündigt wurde, startete erst heute der langersehnte offene Verkauf. Einige Blogger und Journalisten hatten vorab Testversionen erhalten. Aber die meisten mussten bis heute warten bis die langersehnte Mailnachricht von Trezor in der Inbox aufpoppte:

Today, we have started the general sale of Trezor Model T, our next-generation hardware wallet.

.. und wer jetzt denkt ja so eine Ankündigung eines Public Sales sei kein Blogpost wert. Stimmt nicht. Es gibt Blogger die machen Videos von 45 Minuten länge über Trezor T und ja, diese Videos werden angesehen. Folgendes undboxing Video hat mehr als 25’000 Views:

Trezor Model T Hardware Wallet Review

Quelle

>> Medienmitteilung vom 28.05.2018

Trezor T kaufen

>> Direktlink zum Hersteller Shop