Mit der Unterzeichnung eines strategischen Partnerschaftsabkommens mit dem bekannten Online-Reisebüro Booking.com hat die weltweit führende Bitcoin-freundliche Reisebuchungsplattform Travala mit mehr als 2 Millionen Unterkünften weltweit eine neue Strategie erarbeitet, um die Akzeptanz von Bitcoin zu steigern. In Zusammenarbeit mit dem weltweit führenden digitalen Reiseunternehmen hat Travala einen grossen Teil an Hotels von Booking.com in seine Plattform integriert, die damit nun via Traval gebucht und in Bitcoin bezahlt werden können. Dies betrifft mehr als 90’000 Reizeziele in mehr als 230 Ländern.

Kunden auf Travala können Hotels zusätzlich zu den herkömmlichen Zahlungsmethoden mit dem proprietären AVA-Token und 20 weiteren führenden Kryptowährungen bezahlen. Booking.com hat den Wert erkannt, sein umfangreiches Immobilienportfolio für die wachsenden Blockchain- und Kryptowährungsmärkte verfügbar zu machen. Ein solcher Schritt von Booking.com ist ein Zeichen dafür, dass wir die Akzeptanz von Kryptowährungen als Standardzahlungsart für Reisebuchungen in der Branche bald erkennen werden.

Matt Luczynski, CEO von Travala.com, sagte:

„Diese Partnerschaft ermöglicht unseren Nutzern den Zugriff auf die Unterkünfte von Booking.com sowie auf die Angebote mehrerer anderer führender Reiseanbieter. Dies ist ein fantastischer Anwendungsfall für unser eigenes AVA-Token und ein weiteres grosses Angebot Schritt in Richtung Masseneinführung von Kryptowährungen “

Bitcoin

Travala wirbt auf seiner Webseite damit, Bitcoin-freundliches Reisen zu ermöglichen.

Zusätzlich zu den unschlagbaren Preisen über die Bestpreisgarantie erhalten Benutzer von Travala auch exklusive Rabatte und Treueprämien, die mit dem Token AVA dann eingelöst werden können.

Die Unterstützung von Booking.com für Travala verdeutlicht das Vertrauen in dieses junge Online-Reisebüro und sein Engagement für die Unterstützung digitaler Technologien, die das Reisen reibungsloser gestalten.

Travala wurde 2017 gegründet und hat sich von einem kleinen Start-up zum weltweit führenden Bitcoin-freundlichen Hotel- und Unterkunftsbuchungsservice entwickelt, dem Tausende von Kunden weltweit als bevorzugtes Online-Reisebüro vertrauen. Durch diese Partnerschaft mit Booking.com ist Travala mit über 2 Millionen Unterkünften weltweit eines der grössten Online-Reisebüros der Welt, gemessen an der Anzahl der buchbaren Hotels.

Hotels.com in Bitcoin bezahlen:

Insider aus der Bitcoin Community wissen, dass auch Hotels im Buchngsportal Hotels.com in Bitcoin bezahlt werden können. Dafür muss einfach der „Umweg“ über einen Gutschein via Bitrefill gemacht werden.

Anmeldung bei Travala und Booking: