Die Goldmünze aus Kanada heisst Maple Leaf und diese Münzenart ist nach dem Krügerrand die beliebteste Goldmünze der Welt. Wenn man allerdings bedenkt, dass die Krügerrand nicht zu 100% aus Gold bestehen, macht dies die Maple Leaf-Münzen sogar zur meistverkauften Goldmünze der Welt!

Die Maple Leaf Gold- und Silbermünzen zeichnen sich besonders durch ihre einzigartigen Sicherheitsmerkmale und ihre tolle Optik aus. Wer sich ein wenig auskennt der kann eine echte Maple Leaf-Münze als echt erkennen. Diese Münzen werden seit seit 1979 geprägt. Seit kurzem gibt es diese Sammlerobjekte auch in Silber, Platin und Palladium. Was macht diese Münzen so beliebt und was hat es mit dem Code „Five Nine“ auf sich?

Früher war es technisch noch nicht möglich, ganz reines Gold herzustellen. Das höchste aller Gefühle war ein Feingehalt von 999 Tausendseln Gold. Das heisst, in einem Kilogram „reinem“ Gold waren auch ncoh andere Metalle von insgesamt einem Gram. Ab 19852 wurdne die Münzen dann reiner und mit einem Feingehalt von 999.9 geprägt. Diese Serie nannte man auch „Four Nine“. Es geht bei dieser Bezeichung also um den Feingehalt, um die Reinheit von Gold. 2007 erschien dann erstmals eine Spezialedition mit einer Auflage von but 30 Tausend Stückt Maple Leaf-Münzen mit einer Feinheit von 999,99 Tausendsteln. Man erkennt diese an den drei Ahornblättern statt einem als Motiv. Diese reinen Goldmünzen werden wegen ihrem absolut reinem Goldgehalt also auch als „Five Nine“ bezeichnet.

FeingewichtDurchmesserGewichtMaterialwertNennwertPrägejahre
1 Gramm8 mm 1 g35,00 €0,50 CADab 2014
1⁄20 Unze14,00 mm1,555 g54,43 €1 CADab 1993
1⁄15 Unze15,00 mm2,073 g73,57 €2 CAD1994
1⁄10 Unze16,00 mm3,110 g108,86 €5 CADab 1982
1⁄4 Unze20,00 mm7,776 g272,16 €10 CADab 1982
1⁄2 Unze25,00 mm15,552 g544,31 €20 CADab 1986
1 Unze30,00 mm31,103 g1.088,62 €50 CADab 1979

In der Schweiz steuerfrei

Der Verkauf dieser Münzen ist in allen EU-Staaten und der Schweiz mehrwertsteuerbefreit, wie bei allen anderen Gold-Bullion-Münzen auch. Der Wert der Münzen hängt natürlich vom aktuellen Goldpreis ab. Die Münzen haben allerdings einen Nennwert geprägt, beispielsweise 1 CAD, was soviel wie ein kanadischer Dollar heisst. Dieser Nennwert ist allerdings irrelevant wenn es um den Preis der Münze geht. Denn es zählt der reine Goldpreis

Goldmünmzen sind wieder „in“

Bereitet sich New York auf einen erneuten Finanzcrash vor? Die New Yorker Börse hat aktuell die grösste erhältlilche Goldmünze ausgestellt. Diese Goldmünze ist eine Tonne schwe und hat einen Durchmesser von fast einem Meter und ist knapp 13 Zentimeter dick. Die Goldmünze dient dem Unternehmen zur Bewerbung seines neuen, börsengehandelten Gold-Fonds. Der Name: Perth Mint Physical Gold ETF (AAAU). Laut Perth Mint handelt es sich um den ersten Gold-ETF, der durch eine Regierung garantiert wird. Das hinterlegte Gold wird zu großen Teilen direkt bei der australischen Prägeanstalt gelagert.

Im Jahr 2007 wurde auch eine auf sechs Stück begrenzte Version mit einem Gewicht von 100 kg und einem Nennwert von 1 Million CAD produziert.

 

Die Erfindung dieses Jahrzehtns: Gold in Form von Token kaufen und live traden!

 

Vaultoro sowie Bitpanda bieten Gold zu Bitcoin Börsenhandel an: