Die meisten Altcoins haben am Letzte Woche eine Konsolidierung erlebt. Zurzeit erstarkt Bitcoin und liegt wieder bei 13’000 USD. Auf einen Bitcoin Boom ziehen oft die Altcoins nach. Und die Augen werden in den nächsten Wochen immer stärker auf den Litecoin gerichtet sein, denn in weniger als einem Monat findet dort das geplante „Halving-Event“ statt.

Nach dem die erste Halbierung des Blocks am 25. August 2015 bei Block Nummer 840.000 stattfand, wird die nächste Teilung bei Nummer 1.680.000 erfolgen. Am 5. August wird es höchstwahrscheinlich soweit sein, denn die Netzwerk-Hash-Rate ist mittlerweile sehr weit gestiegen und die Schwierigkeitsanpassungen müssen deshalb in immer kürzeren Abständen erfolgen. Im Jahr 2015 stieg der Preis des Litecoins in der Zeit vor der Halbierung stark an. Anfang August lag er noch bei 1,70 Dollar und stieg auf 8,50 Dollar an. Möglicherweise wird diese Geschichte sich wiederholen und die Preise steigen erneut stark an.

Der Litecoin konnte in diesem Jahr eine größere Steigerung als sein Bruder, der Bitcoin, hinlegen. Am Jahresbeginn wurde er noch für etwas mehr als 30 Dollar gehandelt, konnte sich aber um 300 Prozent steigern und steht aktuell bei 120 Dollar. Das tägliche Volumen liegt mittlerweile bei 3,3 Milliarden Dollar und die Marktkapitalisierung beträgt 7,5 Milliarden Dollar. In den nächsten Tagen dürfte sich wahrscheinlich ein Anstieg ergeben, auch wenn die Zeit der starken Anstiege vorerst als beendet gilt.