Handel an der SIX Swiss Exchange: Rogelio Santos Jr., CEO und Biotech-Unternehmer von Aevolve, hat an der Crypto Valley Week die bevorstehende Einführung des AVEX.AI Tracker-Zertifikats an der SIX Swiss Exchange bekanntgegeben.

Mit AVEX.AI führt die Aevolve AG den ersten Krypto-Token ein, der über ein strukturiertes Produkt – einem Tracker-Zertifikat – an der SIX Swiss Exchange angeboten wird. Mit diesem neuen Ansatz trägt die Biotech-Plattform dazu bei, das ursprüngliche Versprechen der Blockchain zu erfüllen: Nutzer, in diesem Fall Investoren, sollen mehr Gewicht und vereinfachten Zugang zu Investitions- sowie Behandlungsmöglichkeiten erhalten. Das Zertifikat ist ein an der Börse gehandeltes Produkt, das mit dem Basiswert des AVEX-Tokens verbunden ist. Das Zertifikat wird qualifizierten Anlegern über die Schweizer Börse SIX Swiss Exchange angeboten.

Aevolve-CEO Rogelio Santos Jr. kündigte an der Crypto Valley Week an, dass dieses neue Produkt Teil einer breiteren Entwicklung sei:

„Dies ist ein Meilenstein für die Blockchain-, Biotech- und Finanztechnologie, der die Investitionsmöglichkeiten nachhaltig verändern wird. Da wir das erste digitale Asset anbieten, das als strukturiertes Produkt an einer Börse erhältlich ist, sind wir das erste STO der neuen Art: Vom Security Token Offering zum Securitized Token Offering.“

Im Gegensatz zu einem traditionellen Security Token Offering (STO) verpackt AVEX.AI einen Utility-Token in ein traditionelles Finanz-Vehikel – ein strukturiertes Produkt. Zugang dieser Art war bisher nur Insidern vorbehalten: „Indem wir ein traditionelleres Anlageinstrument verwenden, machen wir die Crypto- und Blockchain-Technologie für jedermann zugänglich, unabhängig von den technologischen Möglichkeiten“, so Santos. „Es ist eine sichere Möglichkeit, in Blockchain-basierte Währungen zu investieren, ohne sich mit Private-Keys, Wallets und Seed-Words zu befassen. AVEX.AI ermöglicht es professionellen und institutionellen Anlegern, sich an einem neuen Token-Angebot zu beteiligen.”

Der AVEX Token ist der erste Schritt auf dem Weg zu einem umfassenden Ökosystem, einem digitalen Netzwerk, das die jetzigen und künftigen medizinischen Innovationen miteinander verbindet und verfügbar macht. Das erwartete Wachstum dieses Netzwerks in Kombination mit der Produktion von praxisnahen Lösungen für Patienten und Anbieter wird zu einer Wertsteigerung des AVEX Tokens führen.

„Wir starten Aevolve mit über 1 Mrd. Dollar an Medizinprodukten ineinem Markt, der bis 2025 voraussichtlich über 727 Mrd. Dollar pro Jahr erreichen wird“, sagte Santos. „Innovation ist die beste erneuerbare Ressource der Menschheit, und unser Wert wird weiter wachsen – mit jedem neuen Anbieter.“

Weitere Details sowie der Termin des Listings an der SIX Swiss Exchange werden in den nächsten Tagen in einer offiziellen Medienmitteilung von Aevolve bekanntgegeben.