Soeben erreicht uns die schockierende Nachricht, dass die bekannte Bitcoin-Börse Gatecoin aus Hong Kong seine Pforten für immer schliesst. Gemäss dem Statement von Gatecoin ist der Grund finanzieller Natur: Es ist dem Exchange nie gelungen, sich von dem 2 Millionen-Hack in 2016 zu erholen. Dazu kamenSchwierigkeiten mit einem französischen Zahlungsabwickler und ein negativer Gerichtsentscheid.

Obwohl Gatecoin noch letzten September den betreffenden Zahlungsabwickler erstezten, konnten wie jetzt einem Statement auf der Webseite von Gatecoin zu lesen ist, die finanziellen Probleme nie ganz behoben werden:

Wie Sie vielleicht wissen, haben wir nach unseren Problemen mit unseren Bankpartnern im September letzten Jahres mit einem Payment Service Provider („PSP“) zusammengearbeitet, einem vollständig regulierten Zahlungsinstitut der französischen Aufsichtsbehörde. Diese PSP konnte jedoch die meisten Transfers nicht rechtzeitig abwickeln, was wiederum unsere Operation für viele Monate fast lahmlegte und erhebliche Verluste auf unserer Seite verursachte.

Selbst nachdem es uns gelungen war, unseren Verlust durch den Ersatz dieser PSP durch zuverlässigere Alternativen für die Abwicklung der Überweisungen unserer Kunden im September 2018 zu mildern, verbesserte sich die Situation nicht, da der besagte PSP einen großen Teil unserer Mittel einbehalten hat. Nachdem wir monatelang versucht hatten, diese Gelder zurückzufordern, haben wir gerichtliche Schritte gegen diesen PSP eingeleitet Wir wurden allerdings darauf hingewiesen, dass es unwahrscheinlich ist, dass wir die Gelder in vollem Umfang zurück erstattet bekommen.

In Anbetracht der Umstände hatten wir über einen gewissen Zeitraum finanzielle Schwierigkeiten. Am 13. März 2019 hat das Gericht einen Entscheid gegen unser Unternehmen erlassen. Ein vorläufiger Liquidator wurde bestellt, und wir müssen den Betrieb mit sofortiger Wirkung einstellen. Seien Sie versichert, dass wir den Liquidationsprozess unterstützen werden, um die Verwertung und Umverteilung unserer Vermögenswerte an die Gläubiger zu gewährleisten.

Wir bedanken uns nochmals für Ihre Unterstützung und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Fazit: Einmal mehr eine Börse die USD-Deposit und Trading anbietet und schliesst. Das Aus kommt dennoch sehr überraschend und die Begründung mutet kafkaesk an. Aber eben, derartige Geschichten sind ja nichts Neues im Bitcoin-Universum. Und dann kommt dieses Shutdown erst noch zu einem Zeitpunkt, wo in Honkong die grosse Fachmesse Token2049 stattfindet. Learning: Die Coins nie auf einem Exchange lasssen. Wer noch Bitcoin auf Gatecoin hatte, kann hoffen diese zu einem späteren Zeitpunkt via Liquidator zurück zu bekommen.

Quelle:

Gatecoin Firmeneinträge:

Gatecoin Limited (Hong Kong company number 1942216)
Gate Digital Services Limited (Hong Kong company number 1931411)
GTCWW Limited (Hong Kong company number 2520608)
Elegant Gate Limited (Hong Kong company number 2130869)