Oliver Weber nimmt Einsitz ins Gruppenmanagement. Er ist seit September 2018 in seiner Funktion als Vice President Digital Banking Switzerland für das Schweizer Digital Banking Geschäft verantwortlich. Marc Stähli, Senior Vice President Global Sales, möchte sich zukünftig vollumfänglich auf die Stärkung der internationalen Sales-Aktivitäten von CREALOGIX konzentrieren und tritt aus diesem Grund aus dem Gruppenmanagement zurück.

Marc Stähli, der den Vertrieb in den internationalen Märkten intensiver betreuen möchte, bleibt in der erweiterten Geschäftsleitung von CREALOGIX. Neu wird Oliver Weber im Gruppenmanagement Einsitz nehmen. Weber verfügt über langjährige internationale Führungserfahrung in der IT- und Finanzbranche. Zuletzt leitete er als Chief Operating Officer die operativen Einheiten bei Arcplace, einem IT-Spezialisten im Bereich Dokumenten- und Datenmanagement. Im September 2018 trat Oliver Weber CREALOGIX als Vice President Digital Banking Switzerland bei.

«Wir freuen uns, dass Marc Stähli uns weiterhin in der erweiterten Geschäftsleitung erhalten bleibt und unsere internationale Expansion forcieren wird. Mit Oliver Weber haben wir eine starke Persönlichkeit für die Gruppengeschäftsleitung nominieren können, die mit seinen Erfahrungen die CREALOGIX noch stringenter vom Projekt- zum Produkthaus weiterentwickeln wird. Eine Veränderung, von der auch unsere Kunden profitieren werden», sagt Thomas Avedik, Chief Executive Officer von CREALOGIX.

«Open Banking nimmt in der Schweiz Fahrt auf und gestaltet die hiesige Finanzdienstleistungsindustrie um. Ich freue mich, als Teil des Top-Players für Digital-Banking-Lösungen CREALOGIX Kunden bei dieser Transformation zu unterstützen,» so Oliver Weber über seine neue Funktion.

Oliver Weber

Oliver Weber

Über CREALOGIX

Die CREALOGIX Gruppe ist ein Schweizer Fintech-Top-100-Unternehmen und gehört weltweit zu den Marktführern im Digital Banking. CREALOGIX entwickelt und implementiert innovative Fintech-Lösungen für die Finanzinstitute von morgen. Mit den digitalen Lösungen von CREALOGIX antworten Banken, Vermögensverwalter und andere Finanzinstitute besser auf die sich ändernden Kundenbedürfnisse im Bereich der digitalen Transformation, um sich dadurch in einem extrem anspruchsvollen und dynamischen Markt zu behaupten und ihren Mitbewerbern voraus zu sein. Die 1996 gegründete Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 700 Mitarbeitende. Die Aktien der CREALOGIX Gruppe (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt.