Bitcoin Buch: Empfehlungen

Sachbücher

Romane, Comics, Fiktionales

(2015) The Law of Bitcoin – Jerry Brito Et Al.

St. Hoegner (Hrsg.), iUniverse, 228 Seiten, EUR 32,21

Buch Bitcoin - The Law Of Bitcoin

In einem Satz: Aktuelle rechtliche Einordnung von Bitcoin in Kanada, Deutschland, Großbritannien und den USA.

Besonders empfohlen für: Gründer, Investoren, Anwälte und Steuerberater

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2015) Digital Gold: The Untold Story of Bitcoin

Nathaniel Popper, Penguin Press, Taschenbuch 416 Seiten, EUR 16,33

digital_gold


In einem Satz:
Fesselnde und hervorragend recherchierte Rekonstruktion der Entstehungsgeschichte von Bitcoin und der Aufs und Abs der ersten Jahre des digitalen Geldes, spannend erzählt anhand der Träume und Ambitionen verschiedener zentraler Bitcoin-Protagonisten.

Besonders empfohlen für: jeden, der sich für Bitcoin interessiert

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2015) Bitcoin. Geld ohne Staat. Die digitale Währung aus Sicht der Wiener Schule der Volkswirtschaft

Aaron König, FinanzBuch Verlag, Taschenbuch 208 Seiten

Bitcoin Geld ohne Staat

In einem Satz: Ein Versuch Bitcoin als libertäres Instrument im Kontext von Geldwirtschaft und Gesellschaft zu verorten.

Besonders empfohlen für: geldpolitisch interessierte Gesellschaftskritiker

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2015) Cryptocurrency. Wie virtuelles Geld unsere Gesellschaft verändert

Michael Casey, Econ, Gebundene Ausgabe 400 Seiten, EUR 19.99

Bitcoin Cryptocurrency

In einem Satz: Hervorragende Zusammenfassung des Phänomens Bitcoin und des Potentials, das digitales Geld und die Blockchain haben um die Gesellschaft/Wirtschaft im globalen Maßstab zu beeinflussen.

Besonders empfohlen für:
jeden, der sich für Bitcoin interessiert

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2014) Bitcoin kurz & gut. Banking ohne Banken

Dirk Mölleken, Bachelor + Master Publishing, Taschenbuch 72 Seiten, EUR 39.99

Bitcoin: Geld ohne Banken

In einem Satz: Hervorragende Zusammenfassung des Phänomens Bitcoin und des Potentials, das digitales Geld und die Blockchain haben um die Gesellschaft/Wirtschaft im globalen Maßstab zu beeinflussen.

Besonders empfohlen für: jeden, der sich für Bitcoin interessiert.

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2014) Bitcoin kurz & gut. Banking ohne Banken

J. Platzer, O’Reilly, 2014, Taschenbuch 144 Seiten, 12,90 Euro

Bitcoin kurz und gut

In einem Satz: Kurze und knackige Erklärung, was Bitcoin ist.

Besonders empfohlen für: Bitcoin-Einsteiger mit technischem Grundwissen

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2014) The Book of Satoshi. The Collected Writings of Bitcoin Creator Satoshi Nakamoto

Phil Champagne, Taschenbuch: 394 Seiten, EUR 28,73

Bitcoin: The Book Of Satoshi

In einem Satz: Kurze und knackige Erklärung, was Bitcoin ist.

Besonders empfohlen für: Bitcoin-Einsteiger mit technischem Grundwissen

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2014) Mastering Bitcoin. Unlocking Digital Cryptocurrencies

Andreas M. Antonopoulos, O’Reilly and Associates, Taschenbuch: 296 Seiten, EUR 33,25

Mastering Bitcoin

In einem Satz: Umfassende Erklärung wie Bitcoin und die zugrundeliegende Blockchain technisch funktionieren. >> Blogbeitrag

Besonders empfohlen für: Entwickler und Gründer

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen: Mastering Bitcoin

(2014) God is a Gamer

Ravi Subramanian , Penguin Books India Pvt Ltd, Taschenbuch: 328 Seiten, EUR 8,01

Bitcoin: God Is A Gamer

In einem Satz: Indischer Finanzthriller rund um Geld, Politik und Bitcoin, der mit Anlehnungen an reale Ereignisse durchzogen ist.

Besonders empfohlen für:
Fans von Finanzthrillern

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2014) Bitcoin. The Hunt for Satoshi Nakamoto

A. Preukschat / J. Busquet / J. A. Ares, dib buks, 112 Seiten, 16,00 Euro

Bitcoin: The Hunt For Satoshi Nakamoto

In einem Satz: Auf der fiktionalen Jagd nach Satoshi Nakamoto erfährt der Leser, was diesen zu einer so spannenden und mysteriösen Person gemacht hat.

Besonders empfohlen für: bildaffine Bitcoin-Interessierte

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2003) The Cryptographer

T. Hill, Faber and Faber, 272 Seiten, ca. 11,20 Euro

Bitcoin: The Cryptographer

In einem Satz: Ein Genie erfindet eine digitale Währung und erfährt die Probleme, die es mit sich bringt, wenn diese nicht dezentral organisiert und er selbst nicht anonym geblieben ist.

Besonders empfohlen für: Alle, die sich hintergründig mit der Idee von Bitcoin, Dezentralität und digitalem Geld auseinandersetzen und verstehen wollen, warum Satoshi Nakamoto sehr viel richtig gemacht hat.

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.

(2001) Cryptonomicon

Neal Stephenson, Goldmann Verlag (2001), Gebundene Ausgabe: 900 Seiten, EUR 12,98

Cryptomonicon

In einem Satz: Verschlüsselung als Kern einer generationenübergreifenden Geschichte, die spannend und verständlich die Bedeutung von Kryptographie im historischen Kontext und für die Zukunft herunterbricht.

Besonders empfohlen für:
Alle, die Spaß an mathematischen und kryptographischen Gedankenspielen haben.

Zur gesamten Rezension oder Buch bestellen.