Wer möchte schon jedem dieser zahlreichen Online Marktplätze seine Kreditkartennummer hinterlassen? Ich jedenfalls nicht. Paypal ist in der Tat eine gute Alternative, allerdings verdient bei PayPal wie auch sonst bei fast allen digitalen Zahlungssystemen eine dritte Partei mit.

Massage_Tussi2

Der Online-Handel boomt, das Angebot wird immer grösser. Und daher hier möchte ich für einmal Mila hervorheben. Dieser Marktplatz hat sich auf Dienstleistungen spezialisiert. Also eben keine Waren, sondern Dienstleistungen wie Frühlingsputz, Massagen und derglichen. In Deutschland ist Mila bereits ein bekannter Marktplayer und nun hat der Gründer Manuel Grenacher dieses Unternehmen 2013 auch in der Schweiz gegründet. Was ich recht positiv finde, denn bei den meisten anderen Online-Börsen ist das Anbieten von Dienstleistungen mittlerweile untersagt.

Schön, dass Mila.com nun auch in der Schweiz existiert. Und das Gute: Im Moment läuft eine 4 wöchige Aktion für eine Ganzkörpermassage. Für Alle, die Lust auf Wellness haben, oder einfach entspannen möchten. Dieses Angebot kann bei ausgewählten Partner-Studios eingelöst werden. Natürlich kannst Du die Art der Massage selber wählen.

Dieses Angebot ist auf die Massage beschränkt, andere Angebote können aber zum regulären Preis gebucht werden. Wie erwähnt, von der Yoga-Probestunde bis hin zum Power-Plate Personal Training, das Angebot ist beachtlich. Ich habe selbst vor 2 Wochen Mila getestet: Ein Frühlingsputz. Kurz nach der Buchung erhielt ich ein Telefonanruf zwecks Terminvereinbarung. Alles klappte einwandfrei. Wie vereinbart klingelte es pünktlich an der Wohnungstüre. Die Arbeit wurde durch ein professionelles Putzinstitut ausgeführt. Ja sogar sämtliche Utensilien wurden von der Reinigungsfirma zur Verfügung gestellt und die beiden Putzfeen brachten für ihre Arbeit spezielle Hausschuhe mit: Nach 3 Stunden war meine Wohnung sauber. Mila soll aber auch Plattform für Dienstleistungen ‚unter Nachbarn‘ rsp. Privatanbietern sein.

Massage_Tussi1

Und wer künftig technische Probleme mit der Swisscom hat, findet dank Mila einen freundlichen Nachbarn, der beim Installieren hilft ;).