Diese Woche start die neue Bundesliga-Saison. Und in diesem Jahr scheint Krypto auch im Profifußball aufzutauchen. Der Fussballklub Gibraltar United zahlt seine Spielersaläre in Bitocoin aus und der Hamburger SV bestätigte letzte Woche ein Fintechunternehmen als Hauptsponsor.

Und nun diese Nachricht: CoinDeal wird von dem Premier League Club Wolverhampton den neuen Shirt-Sponsor für diese Saison. Die Börse hofft, dass dieser Schritt mehr Menschen in den Krypto-Markt zieht.

Die Wolverhampton Wanderers, auch bekannt als The Wolves, sind ein englischer Fußballverein aus der in den West Midlands gelegenen Stadt Wolverhampton. Der 1876 entstandene Klub war 1888 eines von zwölf Gründungsmitgliedern der Football League, entwickelte sich aber trotz zweier Erfolge im FA Cup in den Jahren 1893 und 1908 erst nach dem Zweiten Weltkrieg zu einem führenden Spitzenverein in England.

Wann folgt der erste Klub der Raiffeisen Super League (RSL) und präsentiert ein Kryptounternehmen als Sponsor?