In Dental Club Zug ist das ganze Team ständig bestrebt, an der Spitze der neuesten Technologien zu stehen. Von moderner zahnärztlicher Technik, weltbekannte Veneers und 3D Röntgen Technologie ist Dental Club Zug jetzt auch eine der ersten Zahnarztpraxen in der Schweiz, die die Kryptowährungen als Zahlungsmittel akzeptiert. Aus dem Grund, dass Dental Club ständig den traditionellen Status Quo herausfordern möchte, so auch Bitcoin.

Dental Club Zug bietet der neuen Generation von Patienten etwas zum schmunzeln an. Sie können seit einigen Monaten für ihre Zahnbehandlung mit digitaler Währung bezahlen. Und alle Kryptowährungen werden hier akzeptiert!

„Eine Überweisung dauert einfach sehr lange. Stattdessen bei der Blockchain-Technologie kann jeder Beteiligter sehen, wo Beiträge gerade stecken, wer sie hat und was damit getätigt wird. Jeder Bitcoin hinterlässt eine Spur in der Blockchain, die nicht zu löschen ist. Die Transparenz spielt eine wichtige Rolle. Bei Bitcoin hat man die Kontrolle über sein Geld und trägt seine eigene Bank quasi mit dem Smartphone.“ – so sagt der Praxisinhaber Dr. Anton Boyadzhiev.

„Wenn Sie mich fragen, warum die Patienten bei Dental Club mit Kryptowährungen bezahlen sollten, ist die Antwort ganz klar. Da Bitcoin eine dezentrale Form der Währung ist, bedeutet das, dass die Transaktionen unglaublich niedrig oder in einigen Fällen kostenlos sind. Unser Schritt, die Kryptowährungen als Zahlungsmittel aufzunehmen, ist ein Hinweis auf die wachsende Anerkennung rund um den Wert des Krypto bei der Erleichterung von Zahlungen – mit einer höheren Kostenwirksamkeit und Sicherheit sowohl für Praxis als auch für Patienten.“

Kontakt

Um Ihre erste Behandlung bei Dental Club zu buchen, hinterlassen Sie eine Nachricht auf Facebook oder Instagram, oder besuchen Sie die Praxiswebseite.

Zahnarzt Dental Club Zug auf Google Maps