Bald wird Dubai die erste Stadt der Welt sein, die über selbstfliegende Taxis und Robocop verfügt. Es gibt derzeit keinen angemesseneren Ort als Dubai, um über fortschrittliche Technologien und eindrucksvolle Projekte zu
sprechen.

Am 13. Dezember 2017 versammelte die PIN Community 100 führende Persönlichkeiten aus 20 Ländern im Hyatt Regency Hotel in Dubai, um über die Technologien der Zukunft – Blockchain, Artificial Intelligence (A.I.) und Big Data – zu diskutieren. Aber auch um darüber zu sprechen wie diese Technologien kombiniert werden können um eine „Sharing Economy 2.0“ innerhalb ihrer PIN-Plattform zu ermöglichen und weiter zu stärken.

Jimmy Robinson – der Vertreter von PIN Community in Dubai – wurde begrüßt, um über die PIN Community und der Roadmap zur Kombination aller vier diskutierten Elemente (Blockchain, A.I., Big Data und Sharing Economy) in ihren Produkten zu sprechen, darunter das Collaborative Investment & Saving Portal, Direct Ad-Network, PIN Auction und PIN Pay. Er stellte auch seine aktuellen Fortschritte bei der Registrierung von mehr als 40.000 Nutzern aus 20 Ländern nach nur einer Woche vor, bevor er über seinen „Presale“ Zeitplan und spannende Aktionen berichtete.

Auf der Suche nach fortschrittlichen Technologien und talentierten Teams rund um den Globus entdeckte die PIN Community DropDeck.io, welches genau das Ziel der PIN Community, diese weiter wachsen zu lassen, unterstützen kann. Während die PIN Community dabei ist, die größte homogene Community im Krypto-Raum zu werden, die die Sharing Economy 2.0 fördert, hat DropDeck.io das größte Potenzial mit der Hilfe von AI, Big Data und Blockchain die Sharing Economy 2.0 weiter auszubauen.
DropDeck.io ist als One-Stop-Shop Lösung für die Finanzierung von Unternehmen weltweit konzipiert – oder einfach gesagt ist es ein besseres „AngelList“.

Um diese Stärken zu bündeln und die stärkste Sharing-Community im Krypto-Bereich zu schaffen kündigte die PIN Community die Übernahme von DropDeck.io an. DropDeck.io wird in die PIN-Plattform integriert, auf der PIN-Inhaber ihre PIN-Token für Fundraising-Start-ups und KMUs weltweit einsetzen können. Die starke, homogene und wohlhabende PIN Community kann Daten in großer Menge, Geschwindigkeit und Echtheit generieren, wodurch die Entwicklung der „Automated Funding“ beschleunigt warden kann. Eine KI Engine wird in die Produkte der PIN Platform wie Collaborative Investment Platform, Direct Ad-Network und Marketplace integriert, um den PIN-Inhabern einen Mehrwert zu bieten.

Die PIN Community wird dazu beitragen, ein starkes, nachhaltiges Ökosystem rund um den PIN-Token zu etablieren und Dubai in Staunen versetzen.