Mit explodierenden Inflationsraten und fortdauernden Versorgungsengpässen an grundlegenden Nahrungsmitteln durchlebt Venezuela momentan den schlimmsten Zusammenbruch in seiner Geschichte. Um überleben zu können, versuchen sich viele Venezolaner nun am Bitcoin-Mining, so ein Bericht in der aktuellen Ausgabe des amerikanischen Magazins The Atlantic.

Der Grund hierfür ist, dass Strom in dem krisengebeutelten Land mittlerweile um einiges preiswerter und bezahlbarer ist, als die meisten grundlegenden Bedarfsgüter. Ein Ergebnis des Subventionierungskurses unter Präsident Nicolás Maduro, durch den elektrische Energie nahezu kostenlos genutzt werden kann, so das Magazin.

So funktioniert das Bitcoin-Mining: Die Schürfer, die sogenannten Miner, nutzen Computer-Hardware zur Durchführung komplexer Rechenoperationen. Ziel ist die Erzeugung neuer Glieder in der Bitcoin-Blockchain — der enormen, dezentralisierten Buchführungstechnologie (sog. „Ledger-Technologie“), die das Fundament der Kryptowährung darstellt. Im Gegenzug werden die Miner mit Bitcoins entlohnt. Eine der Grundvoraussetzungen für das Bitcoin-Mining ist eine große Leistungsaufnahme der beteiligten Rechner.

The Atlantic führt aus, dass ein venezolanischer Anwender durch den gleichzeitigen Betrieb mehrerer Geräte zum Bitcoin-Mining einen monatlichen Gewinn von etwa 500 $ schürfen kann — ein Betrag, der für viele als kleines Vermögen gilt, mit dem eine vierköpfige Familie ernährt und unverzichtbare Güter erworben werden können, wie beispielsweise Babywindeln oder Insulin-Medikamente aus Übersee.

Laut des Berichts hat man nun jedoch von behördlicher Seite begonnen, hart gegen die Mining-Aktivitäten vorzugehen. Da das Land in Bezug auf Kryptowährungen über keinerlei Gesetzgebung verfügt, so die Erklärung des The Atlantic, würden Schürfer auf Grundlage „fadenscheiniger“ Anklagen durch die Polizei festgenommen. Diese Vorgehensweise habe dazu geführt, dass die Miner ihre Aktivitäten tiefer in den Untergrund verlegen und einige, so die Meldung, auf die Kryptowährungsplattform Ethereum umsteigen, um höhere Gewinne zu erzielen.

Video: Cash is useless in Venezuela thanks to hyperinflation – so people are turning to bitcoin

Cash is useless in Venezuela thanks to hyperinflation – so people are turning to bitcoin from CNBC.