Angefangen hat beim Schweizer Henry alles irgendwann um 2012 rum. Damals wurde in der Tagesschau ein kurzer Beitrag über einen Studenten ausgestrahlt. Er hatte eine komische Maschine in der Garage und sagte so finanziere er einen Teil seines Studiums. Da ward die Neugierde geweckt und Henry durchforschte das Internet nach Bitcoin und stiess auf unterschiedlichste Berichte: Von «illegalem Teufelszeug» bis «das neue Gold» sei alles mit dabei gewesen.

Nun wollte ich es selber ausprobieren und bestellte mir den ersten Miner bei einer Firma in den USA. Nach geschlagenen sechs Wochen war das Gerät dann endlich bei mir Zuhause. Von dem Moment an heizte ich meine Wohnung mit dem Miner und generierte meine ersten Bitcoins.

Vom Hobby zur Selbstständigkeit

Nach 13 Jahren auf der Pflege war es an der Zeit für etwas Neues. Also packte Henry kurzerhand seine sieben Sachen und zog 2016 nach Nordschweden um. Da das Klima dort bekanntlich eher kühl und der Strompreis tief ist, war der perfekte Standort für die erste Miningfarm gefunden. Die Anschaffung der Hardware ist allerdings nicht ganz günstig. Wer Henry unterstüzen möchte, der hat nun die Möglichkeit via der Crowdfunding Projekt bei 100-days. Insbesondere der Videoclip (runterscrollen) ist sehenswert und eine liebevolle Anspielung auf die TV-Werbung einer Wädenswiler Bettwarenfabrik, die so ziemlich jeder Zürcher aus dem Tele Züri, Tele24 und wie all diese Lokalen TV Stationen hiessen kennen.

In einerem späteren Schritt soll dann auch seriöses Cloudmining angeboten werden.

Goodies:

Bei den Goodies habe ich versucht alles in einen Zusammenhang mit meinem Projekt zu bringen. Entweder hat es mit dem Thema Lappland zu tun oder direkt mit Bitcoin.

Shogun’s Handcrafted

Shogun’s Handcrafted ist ein guter Kollege von Henry, ebenfalls ein Schweizer den es in den Hohen Norden verschlagen hat. Sein Handwerk: Er stellt tolle Dinge her aus meist natürlichen Materialien wie Holz, Knochen oder was ihm sonst gerade in die Hände fällt.

Lavada 52

Lavada 52 ist nicht ein sondern DER Kreativer T-Shirt Designer oder mit anderen Worten: Ein Schweizer Jungunternehmer den es zu unterstützen gilt.

Sandsjögården

Sandsjögården, ein Holiday Resort in Lappland welches die meisten wohl durch das Schweizer TV Format «Auf und davon» kennen.

Impressionen

Crowfunding Projekt bei 100Days

Shogun’s Handcrafted auf Facebook