Bitcoin – 548.90€ | +1.9%
Langweilige Wochen gibt es im Land der Bitcoins nicht und das liegt zum Teil an den berühmten, schlagartigen Preisveränderungen. Nach der besonders erschreckenden letzten Woche, in der Bitfinex gehackt worden ist und 36% seiner Kundenguthaben verloren hatte, sahen wir diese Woche eine gute Erholung von diesem schockierenden Ereignis. Dieses wurde durch den Tweet von Kim Dotcom, in dem er sehr stur den Bitcoinpreis voraussagte, noch verstärkt. Nichtsdestotrotz hat Bitfinex seine Arbeit wieder aufgenommen und bietet einen 3,6 Millionen US Dollar Zuschuss für denjenigen, der ihnen helfen kann ihre finanziellen Mittel zurückzugewinnen.

Ether – 10.96€ | +5.2%
Die positive Entwicklung auf dem Bitcoinmarkt spiegelt sich auch auf dem Ethermarkt wieder. Genau wie die Bitcoins haben auch die Ethers sich erholt und der Preis stieg diese Woche um solide 5%.

Litecoin – 3.47€ | -1,2%
Die Litecoins hatten zwar nicht die gleichen Probleme wie Ether und Bitcoin, aber trotzdem kam es zu keiner Preissteigerung. Zum jetzigen Zeitpunkt sank der Preis um ein wenig mehr als 1% im Vergleich zu Vorwoche.

Weiterführende Literatur

Lesetipp: Bitcoin und seine Datenbank-Technologie, NZZ 12.08.2016

Quellen

Via BTCDirect

Kurse via Bitcoinwisdom und Coinmarketcap