Langsam macht sich die Sonne und Sommerwetter spürbar. Zeit, die Sommerreifen zu montieren. Lohnt sich das überhaupt? Oder tuts vielleicht gar ein Ganzjahresreifen? Dieser Blogpost zeigt den Nutzen auf, den Sommerreifen bringen. Denn eine Faustregel sagt: Von Ostern bis Oktober ist ein Wechsel auf Sommerreifen angesagt.

  • Bei höheren Temperaturen geraten Winterreifen aus der Fassung. Sie werden dicker und beeinscrhänken die Fahrdynamik. Daher ist der Benzinverbrauch auch höhre, wenn man im Sommer noch mit Winterreifen unterwegs ist. Ein Wechsel lont sich also auch finanziell an der Tanke.
  • Das Profil von Sommerreifen ist besser an die warme Jahreszeit angepasst. Der Bremsweg mit einem Sommerreifen ist viel kürzer und daher bringen Sommerreifen Sicherheit beim Handling, Komfort und eben vor allem beim Bremsen. Jeder Meter zählt!
  • Sommerreifen sind oft günstiger und daher können die teuren Winterreifen durch die Nutzunung von Sommerreifen in der warmen Jahreszeit geschont werden.
  • Profiluntscheriede: Bei Winterreifen beträgt das empfohlene Sicherheitsprofil der Lamellen 4 mm, bei Sommerreifen hingegen nur 3 mm. Wer mit „falschen“ Reifen unterwegs ist, kann im Falle eines Unfalls von Versicherungen haftbar gemacht werden.

Hier eine Grafik welche die Unterschiede im Bremsweg von Sommerreifen, Ganzjahresreifen und Winterreifen eindrücklich aufzeigt:

Sommerreifen vs Ganzjahresreifen vs Winterreifen

Tipps für den Wechsel:

Wer bereits angefahrene Sommerreifen montiert sollte aus Sicherheitsgründen die Reifen mit dem besseren Profil stets auf der Hinterachse montieren. Und wer mal von Vorne nach Hinten wechseln möchte, der sollte sich die Reifen markieren und dieselben Reifen auf derselben Seite montieren. Insbesondere bei laufrichtungsgebunden Reifen macht dies Sinn und durch den Tausch von Vorne nach Hinten können die Reifen so gleichmässig abgefahren werden.

Beim Wechsel die Reifen nach dem Abnehmen also sofort markieren. Beispielsweise „VR“ für Vorne Rechts usw. Die Reifen sollten sauber und trocken gelagert werden. Reifen mit Felgen übereinander liegend stapeln oder mit darauf spezialisierten Wandhaken an der Wand befestigen. Reifen ohne Felgen müssen senkrecht stehend gelagert werden. Experten empfhelen, vor dem Lagern den Luftrdurck um 0,5 bar zu erhöhen.

Fazit: Ein Wechsel auf Sommerreifen lohnt sich auf jeden Fall, schont die Reifen, das Portmonee und man ist erst noch sicherer unterwegs mit viel mehr Fahrspass. Und: Ein Vergleich der Kosten der Reifen im Internet kann sich lohnen!

Wird UBER bald Bitcoin Integrieren?

Der moderne weltweite Taxiservice UBER bestätigte vor einiger Zeit die Integration von Bitcoin zu planen, wiederrief diese Bestätigung allerdings kurz darauf. Bitcoin würde gut passen, da UBER ja selber eine Art dezentralisierten Service anbietet. Vielleicht diese Ankündigung lediglich ein Druckmittel um günstigere Verträge mit Partnern wie Braintree und PayPal zu bekommen.

Foto (c) Touring Club Suisse