Nicht alle Bitcoin Affiliate und Bonusprogramme sind gleich. Soeben hat Wirex ein neues Programm eingeführt, wo jeder Kunde der einen Freund wirbt verdienen kann, wenn dieser seine Wirexapp-Debitkarte einsetzt. Je nachdem, wieviel dieser Freund dann kauft, desto lukrativer kann das passive Einkommen dann sein. Wer Wirexapp nicht kennt: Dies ist ein sehr zuverlässiger Anbieter von Bitcoin-Debitkarten. Wirex ist mittlerweile in London zuhause und bietet wie erwähnt neue Bitcoin-Bankkarten an.

One card to rule them all

Wirexapp ging aus dem Startup namens eCoin hervor. Wer früh mit Bitcoin in Kontakt kam, kann sich vielleicht noch an diesen Namen erinnern. eCoin oder eben heute Wirexapp war einer der ersten grossen Pioniere, die den Spagat zwischen Bitcoin und Kreditkarten-Welt schaffte. Mittlerweile ist das Unternehmen in London zu Hause und hat auch seine Strategie und Produkte leicht geändert. Die VISA-Karte von Wirex ist eine der allerneusten Generation. Technisch sowie administrativ: Wirex kann man wirklich als Borderless bezeichnen. Mittlerweile unterstützt Wirex gängige Fiatwährungen wie Euro, US-Dollar, Hong Kong-Dollar, Japanische Yen und diverse Kryptowährungen an.

 

..umständliche Login-Absicherung

Einziger Wermutstropfen ist: Der Zugang zu Wirex, also das Login, ist sehr umständlich gestaltet. Man muss mittlerweile eine 2nd Verification Option einrichten und zudem jeweils einzelne Buchstaben eines sogenannten „Memorable Wiord“ eingeben. Was auch immer das ist, diese Variante von Securitiy ist neu, eher umständlich und wird sonst nirgends verwendet. Wer sich allerdings damit abfindet erhält so eine super Bankkarte mit dem neusten Chip drauf und die alle gängigen Fiat- sowie Kryptowährungen abdeckt. Wirex kann man mittlerweile mit gutem Gewissen empfehlen.

Anmeldung bei Wirex inkl. Gutschein: