Alle die Content erstellen aufgepasst: Influencer, Bloggender, Youtuber, Webseiten-Betreiber und überhaupt alle die im Internet Inhalte zur Verfügung stellen oder Communities betreuen können jetzt ganz einfach Brave Rewards verdienen. Und dies gleich auf zwei Arten. Einerseits durch die Kuration von Inhalten im Web, andererseits auch durch weitere Bloggende, die sich für das Brave Reward-Programm anmelden (Einladungslink weiter unten im Artikel).

Wie geht das? Ganz einfach. Brave ist ein komplett neuer Browser der automatisch die Werbung auf Webseiten ausblendet. Dafür zeigt Brave dann personalisierte Werbung an. Aber im Gegensatz zu den Google-Ads BEZAHLT der Browser Brave die User mit einem Anteil an der eingeblendeten Werbung. Genau, beim Browser Brave verdienen alle mit. Der Werbetreibende, der Browser und eben auch der Kunde. Der Kunde ist also nicht mehr einfach ein reines Produkt, sondern kann am Werbekuchen direkt mitverdienen. Und so eben auch die Webseiten betreiber. Ausbezahlt wird in Basic Attention Token (BAT).

Dabei spielt es keine Rolle ob der geworbene Publisher ein grosses Magazin oder kleiner Blogger ist oder einfacher Nutzer. Ja selbst Influencer die eine Community via Youtube oder Twitter betreiben können ihre Channels angeben und registieren und dann damit an den Werbeanzeigen mitverdienen.

5 US-Dollar geschenkt für jeden Browser Download!

Damit das Ganze etwas in Schwung kommt lanciert BRAVE Software auch gleich ein cooles Referral-Programm: Für jeden der den Browser via Referral herunterlädt, gibt es 5 US-Dollar in BAT zu verdienen. Es ist kostenlos. Wer mitmachen will, Einladung hier lang:

Brave Creators Einladung:

>> https://brave.com/bit328 (Anmeldung via diesem Link zum Brave Reward Program)