Als pro aurum, ein Kompetenzzentrum für Edelmetallinvestments, vor einiger Zeit den wachsenden Bedarf an modernen Verwahrmöglichkeiten antizipiert hat, haben sie gleich die Entwicklung einer ganzen Reihe von intelligenten Lagermöglichkeiten angestoßen. Eine besonders beliebte Variante, die mittlerweile von verschiedenen Filialen in ganz Deutschland angeboten wird, ist das bankenunabhängige Schließfach. Aufgrund der großen Nachfrage sind die meisten dieser Fächer allerdings bereits langfristig vermietet. Die Schließfächer sind bis zu einem Betrag von 30.000 Euro versichert und bieten den Kunden dadurch eine große Sicherheit. Auch höhere Summen können zu günstigen Konditionen gedeckt werden. Das ist in vielen Fällen durchaus sinnvoll, da bei einem Wertzuwachs der Bestände immer ein gewisser Wertpuffer vorhanden sein sollte, um die Sicherheit der Edelmetallbestände langfristig zu gewährleisten.

Mit einer zertifizierten Hochsicherheitsanlage auf Nummer sicher gehen

Da die Schließfächer aufgrund ihrer großen Beliebtheit immer sehr schnell vergriffen sind, müssen sich viele Kunden nach einer geeigneten Alternative umsehen. Für diese Anleger ist dann ein Edelmetalldepot häufig die beste Option. In diesem können Barren und Münzen ab einem Nettowert von 5.000 Euro eingelagert werden. Für die zu entrichtende Gebühr bekommen die Kunden die Sicherheit, dass ihre Bestände in einer sicheren Anlage gelagert werden. Die vollständige Versicherung der eingelagerten Werte wird dabei automatisch vollzogen. Auch sind An- und Verkäufe bequem über das Internet durchführbar.

Für Kunden, die dem Finanzstandort EU mit Skepsis gegenüberstehen, gibt es eine sichere Verwahrmöglichkeit in der Schweiz. Hier ermöglicht ein Zollfreilager den von der Mehrwertsteuer befreiten Handel verschiedener Edelmetalle. Die Steuer wird erst dann fällig, wenn die Bestände aus dem Lager entnommen werden. Dabei kann der Bestand in dem Zollfreilager, ähnlich wie auch im Edelmetalldepot, jederzeit über Online-Orders angepasst werden. Nach vorheriger Anmeldung ist es für die Kunden auch in diesem Lager jederzeit möglich, ihre Bestände abzuholen, da hier der Schutz der Edelmetalle als Sondervermögen gilt.

Video: Gold intelligent lagern