Kredit beantragen – ist das tatsächlich sinnvoll? Wenn Sie verantwortungsbewusst vorgehen, ist ein persönliches Darlehen eine Investition in Ihre Zukunft. Im Gegensatz – wenn man einen Kredit verantwortungslos beantragt und nutzt, spielt man Roulette mit dem eigenen Schicksal. Wie können Sie den Unterschied zwischen den beiden erkennen?

Einfach gesagt, ist das wichtigste, dass Sie in der Lage sind den Kredit in der Zukunft zurück zu zahlen. eny Credit, ein führender Anbieter von Online Krediten in der Schweiz, bietet zum Beispiel Kredite für folgende Bereiche an:

  • Privatkredit
  • Autokredit
  • Baukredit
  • Konsumkredit
  • Kreditablösung

Ziel der Kreditbeantragung ist es, kurzfristig zusätzliche Liquidität zu schaffen .Während bis zu einem gewissen Grad der „richtige persönliche Kredit“ für Sie von Ihrem Grund für den Erhalt des Kredits, Ihrem Vermögen und Ihrer Rückzahlungskapazität abhängt, sollten Sie beim Vergleich von persönlichen Krediten bestimmte Dinge prüfen.

In diesem Blogpost stellen wir einige Tipps vor, was dabei beachten werden sollte.

Kredit 3

1. Zinssätze für persönliche Kredite

Der Zinssatz, der für Ihr persönliches Darlehen berechnet wird, hat einen erheblichen Einfluss auf die Lebenszeitkosten dieser Schulden. Wie hoch oder niedrig Ihre Zinssätze für persönliche Darlehen sind, hängt weitgehend davon ab, ob Sie sich für ein ungesichertes oder ein gesichertes persönliches Darlehen entscheiden.

Was ist ein ungesicherter Privatkredit?

Ein ungesicherter Privatkredit ist ein Kredit, bei dem der Kreditnehmer keine Sicherheit für das Vermögen der Schuld leistet. Aus diesem Grund wird der Kredit als höheres Risiko eingestuft, sodass Kreditgeber in der Regel einen höheren Zinssatz verlangen als für einen gleichwertigen gesicherten Kredit.

Ein gesicherter persönlicher Kredit

Ein Kredit, bei dem der Kreditnehmer einen Vermögenswert als Sicherheit für das Darlehen zur Verfügung stellt. Ein Beispiel ist ein Autokredit, bei dem der Kreditgeber die Sicherheit über das Auto hat. Dies bedeutet, dass der Kreditgeber, wenn der Kreditnehmer mit seinem Darlehen in Verzug gerät, möglicherweise einspringen und das Auto verkaufen kann, um die Schulden einzutreiben.

Derzeit bewegen sich die effektiven Zinssätze bei einem Online Kreditanbieter wie eny Credit im Bereich von 4.5% – 8.5% je nach Bonität.

Tipp: Online Anbieter unbedingt mit vergleichen. Aufgrund der geringeren Kostenbasis bieten Online Kreditanbieter wesentlich bessere Konditionen als herkömmliche Institute.

Kredit 2

2. Rückzahlung Flexibilität bei Privatkrediten

Neben den regelmäßigen Tilgungen Ihres Privatkredits ist es sinnvoll, wenn ein Privatkredit auch zusätzliche Pauschal- oder regelmäßige Tilgungen zulässt. Auf diese Weise haben Sie die Möglichkeit, den Kredit vorzeitig zurückzuzahlen, wenn Ihre Finanzen dies zulassen.

Die vorzeitige Rückzahlung eines Privatkredites bringt mehrere Vorteile mit sich: Sie geniessen früher wieder mehr Liquidität und können das zusätzliche Geld sparen. Die bei der Rückzahlung des Kredites noch anfallenden Zinszahlungen entfallen. Zur Zinszahlung sind Sie nur verpflichtet von dem Tag, an dem Sie den Kreditvertrag unterschreiben bis zu dem Tag, an dem Sie das Darlehen vollständig zurückzahlen – selbst wenn Sie den Kredit vor Ende der Laufzeit tilgen. Des Weiteren sparen Sie die Kontoführungsgebühren für das Konto, auf dem Sie die Raten eingezahlt hätten.

Bevor Sie sich für eine vorzeitige Tilgung des Privatkredites entscheiden, sollten Sie sich die Frage stellen, ob sich die Sondertilgung finanziell überhaupt lohnt. Denn so reizvoll es ist, den Privatkredit schon vor Ende der vertraglich vereinbarten Laufzeit zurückzuzahlen: Wenn nur noch wenige Raten anfallen, kann es passieren, dass die Gebühren für die Sondertilgung höher sind als die Zinsen, die Sie mit der vorzeitigen Rückzahlung einsparen würden. Daher ist es wichtig, sich vor Abschluss über dies Konditionen genauestens zu informieren. Zudem kann es auch Sinn machen, wenn eine Sondertilgung zum Beispiel durch eine Umschuldung mit einem anderen Kreditinstitut günstiger finanziert werden kann.

3. Gebühren und Kosten für persönliche Kredite

Die Gebühren und Entgelte, die auf Ihren persönlichen Kredit angewendet werden, können einen wesentlichen Unterschied zu den Gesamtkosten dieses Darlehens ausmachen. Sie müssen den Zinssatz mit den anderen Gebühren und Entgelten abwägen, um sicherzustellen, dass Sie ein wettbewerbsfähiges Produkt wählen.

Sie sollten sich vor allem Kreditbearbeitungsgebühren anschauen.. Diese Gebühr beträgt etwa von 0,5 bis 2 oder 3 % der Summe und ist einmal – im Rahmen der Kreditvergabe – verrechnet. Zudem können auch Kosten für das Grundbuch anfallen.So können zum Beispiel Gebühren für eine Grundbuchabfrage, Pfandrechtseinträge und oder Pfandrechtslöschungen fällig werden. Diese Gebühren sind eine zusätzliche Belastung für den Kreditnehmer. Im Verlaufe des Kreditvertrags können zusätzliche Kosten entstehen: Spesen und Mahngebühren bei Nichtzahlung.

Gebühren variieren stark von Anbieter zu Anbieter. Aufgrund des Kostenvorteils, haben Onlineanbieter oftmals interessante Kostenstrukturen. Ein Vergleich lohnt sich.

Um einen Start zu haben und eine gute Übersicht zu haben, wie sich Laufzeiten, Kredithöhe und Bonität auswirken lohnt sich die Nutzung von Online Kreditrechnern.

Ein Beispiel ist der Kreditrechner von eny Credit.

Kredit 1

Source: enycredit.ch