Auch heute gibt es weitere Nachrichten über Facebooks eigene Kryptowährung. Der BBC zufolge wird Facebooks eigene Coin GlobalCoin heißen. Diese wird ab 2020 erhältlich sein.

Der aktuellen Gerüchteküche ist heute folgendes zu vernehmen: Bei der GlobalCoin wird es sich um eine Stablecoin handeln. Sie wird in 12 verschiedenen Ländern getestet werden. Der Wert der Coin wird dafür an eine Anzahl von herkömmlichen Währungen, wie dem amerikanischen Dollar oder dem japanischen Yen, gebunden sein.

Mit der GlobalCoin will Facebook mit dem globalen Bankensystem in Konkurrenz treten. Dafür muss die Kryptowährung so entwickelt werden, dass sie sicher und günstig ist und den internationalen Anforderungen entspricht.

Obwohl schon mehrere Nachrichtenplattformen über die Facebook-Kryptowährung berichteten, hat Facebook noch nicht auf dieses Gerücht reagiert. Wir werden Sie auf jeden Fall auf dem Laufenden halten!