In einer Pressemitteilung gab das Schweizer Blockchain-Startup Smart Valor bekannt, dass sein nativer Token VALOR auf Bithumb gelistet ist (Gutschein-Link weiter unten im Artikel). Bithumb ist eine der grössten Bitcoin-Börsen in Asien. Bei Smart Valor handelt es sich um eine Plattform für Security Tokens.

VALOR zuerst auf Bithumb gelistet

Das Novum daran sei, dass der native Token des Startups zuallererst auf der südkoreanischen Exchange Bithumb gelistet wird. Normalerweise würden solche Tokens zuerst auf anderen, kleineren Exchanges gelistet werden. Der VALOR ist der native Token des schweizerischen Blockchain-Startups Smart Valor. Die Listung des Tokens erfolgt noch vor dem Start der eigenen Plattform. Laut der Nachricht vom 19. April sei dies ein wichtiger Schritt, um bestehende Netzwerke in anderen Teilen der Welt zu nutzen und um sich eine weltweite Nutzerbasis aufzubauen. Smart Valor hebt besonders die 4,3 Millionen aktiven Nutzer der Kryptobörse hervor und dass Bithumb „eine der größten konformen Kryptobörsen“ sei.

Smart Valor – Handelsplattform für Security Tokens

Bei Smart Valor handelt es sich um eines der wenigen Blockchain-Startups aus der Schweiz, welches von den schweizerischen Regulierungsbehörden eine Zulassung als Finanzintermediär bekommen hat. Jedoch reguliert nicht die nationale Regulierungsbehörde FINMA (Eidgenössische Finanzmarktaufsicht) das schweizerische Blockchain-Startup, sondern der VQF, der lokale Verband der Finanzdienstleister. Der VQF besitzt dafür eine Autorisierung von der FINMA. Smart Valor will in Zukunft nicht nur eine Handelsplattform für Security Tokens anbieten, sondern noch eine Stable Coin auf Basis des Schweizer Franken herausgeben. Dieser „digitale Franken“ wird sich CHFt nennen.

Smart Valor als einer der ersten Käufer direkt kaufen: