Ab sofort ist Ripple an der Schweizer Börse handelbar. Dies über ein Tracker-Zertifikat der Amun AG: Amun Ripple XRP (AXRP) ETP.

Das neue Produkt ist seit heute, dem 2. April 2019 an der Schweizer Börse SIX handelbar. Der Herausgeber ist die Amun AG, welche bereits vor ein paar Wochen Ethereum an die Schweizer Börse brachte. Das Tracker-Zertifikat folgt dem Ripple Kurs ohne Hebel. Die Amun AG kauft „echte “ Ripple und somit ist das Zertifikat gedeckt.

Amun AG setzt auf Depotbank Kingdom Trust

Kingdom Trust ist eine unabhängige und zertifizierte Depotbank in privater Hand. Sie wurde 2010 gegründet, nachdem die „South Dakota Division Of Banking“ ihre Satzung anerkannt hat. Kingdom Trust bietet Custody- sowie Escrow-Lösungen für Berater, Familienunternehmen, finanzielle Einrichtungen, Kreditmarktplätze und Privatpersonen. Die Firma hat über 100.000 Kunden und verwaltet ein Vermögen im Wert von 12 Milliarden US Dollar (Stand: Februar 2017).

Die Kingdom Trust Plattform hat es sich zum Ziel gesetzt, Risiken zu senken, die häufig in Verbindung mit Online-Sicherheitslösungen auftreten, die von unbeteiligten Dritten angeboten werden. Kingdom Trust nutzt eine Vielzahl von Sicherheitsprotokollen und verbindet anerkannten Maßnahmen und Verfahren sowie neueste Technologien, um die bestmögliche Sicherheit zu gewährleisten, die ein reguliertes Finanzinstitut anbieten kann.

Sicherheit Offline

Kingdom Trust nutzt eine „Cold Storage“ Security-Plattform, die eigens entwickelt wurde, um die digitalen Assets der Kingdom Trust optimal schützen zu können. Alle privaten und kryptografischen Schlüssel sind auf Offline-Servern gespeichert, die niemals Zugang zum Internet hatten und auch niemals haben werden.

Kryptografische Sicherheit

Die Plattform hat mehrfach abgestufte und modernste Formen von kryptografischer Sicherheit integriert, um die Sicherheit von Krypto optimal gewährleisten zu können.

Vielzahl privater Schlüssel

Der Einsatz einer Vielzahl von privaten Schlüsseln erschwert den Zugang zum Krypto-Wallet und senkt außerdem die Gefahr, von Hacking und/oder Diebstahl betroffen zu werden. Alle privaten Schlüssel sind an einem sicheren Ort, der offline ist, in Hardware-Tresoren gespeichert. Die Schlüssel werden zudem durch hochwertige Verschlüsselungsmechanismen gesichert. Kunden oder unbeteiligte Dritte erhalten keinen Zugang zu den privaten Schlüsseln des Custodian.

Whitelisting: Transaktionen werden ausschließlich mit Parteien getätigt, die uns bekannt sind. Der Custode muss die Adressen der Wallets autorisieren und testen, bevor Transaktionen in Auftrag gegeben werden können. Assets werden nur an bekannte Adressen versandt.

Buchungskontroll-Verfahren: Buchungskontroll-Verfahren existieren für alle Bewegungen von Produkten, die mit custodian-kontrollierten Asset-Wallets getätigt werden. Jeder Eintrag wird auf Richtigkeit geprüft.

Eindeutig zugeordnete Wallets: Assets werden in eindeutig zugeordneten Wallets gespeichert. Eine Verwechselung oder Vermengung mit anderen Nutzern findet nicht statt.

Weitere Details zum Produkt auf der Webseite der Amun AG.

 

Produkt:

  • NAME: Amun Ripple XRP (AXRP) ETP
  • ISIN: CH0454664043
  • Symbol: AXRP
  • Issuer: Amun AG
  • Fund and Trading Currency: USD

 

Quelle: