Alles neu macht der Mai: Ab diesem Frühling können die Gäste im Luxushotel Dolder Grand mit Bitcoin und Ethereum bezahlen. Dies wurde heute auf der rennomierten Kryptokonferenz dem CV Summit 2019 verkündet. Um Geldwäscherei zu verhindern, gelten gemäss The Dolder Grand dieselben Limiten wie beim Bargeld.

Inapay, eine Smarthpone Applikation, wird den Bezahlprozess ermöglichen. In einer nächsten Phase sollen dann weitere digitale Währungen folgen. Bei Zahlungseingang werden diese zum Kurswert in Franken gebucht.

The Dolder Grand ist erst der Anfang..

Inapay wurde von der Zuger Firma Inacta und der Westschweizer Firma Bity gegründet. In der Pilotphase ab Mai sind die renomierten Unternehmen wie The Dolder Grand Zürich und das Autohaus Kessel mit Niederlassungen in Lugano und Zug. Das Autohaus Kessel handelt mit Oldtimern, Luxus- und Sportwagen. Nach dem Start mit diesen beiden Kunden im Mai werden weitere Kunden folgen: Inapay will weitere Schweizer Unternehmen ins Bitcoin-Universum holen.

Quelle:

Foto CC 4.0 by Petar Marjanovic, Wikimedia