AdNovum Incubator entwickelt zusammen mit der Universität Zürich, der Hochschule Luzern – Informatik, den Industriepartnern AMAG, AXA und Mobility sowie dem Strassenverkehrsamt Aargau das Car Dossier ein digitales Dossier auf Blockchain-Basis, in dem alle relevanten Informationen über den gesamten Lebenszyklus eines Fahrzeugs nachvollziehbar und sicher abgelegt werden können. Mitfinanziert wird das Projekt durch die eidgenössische Kommission für Technologie und Innovation (KTI).

Transparent, unveränderbar und sicher

Vertrauen bildet die Grundlage vieler moderner gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Vorgänge. In einem Geschäftsumfeld, in dem Vertrauen und Transparenz entscheidend sind, verlassen sich Unternehmen heute oft noch auf veraltete Systeme aus vergangenen Jahrzehnten. Als Folge davon werden Budgets eher für den Unterhalt als für Innovationen verwendet. In solchen Ökosystemen wird die Einführung der Blockchain-Technologie mit Smart-Contracts weitreichende Auswirkungen haben, da sie Budgets freisetzt und die Neudefinition von Geschäfts- und Vertriebsmodellen ermöglicht.

Die Gebrauchtwagenindustrie kennzeichnet sich durch mangelndes Vertrauen, unabhängig agierende Parteien und Unsicherheit, da viele unbekannte Akteure involviert sind. Die Digitalisierung und Authentizität der Fahrzeughistorie wäre ein Schlüsselelement, um das Vertrauen zu stärken. AdNovum und ihre Partner konzentrieren sich auf die Eigentumsübertragung im Gebrauchtwagenmarkt mittels Blockchain und Smart-Contracts. Das neue Blockchain-basierte System soll daher zu mehr Vertrauen, Transparenz und Effizienz führen.

Ganzheitlicher und ökosystemorientierter Ansatz

In der Gebrauchtwagenindustrie gibt es viele unabhängig agierende Akteure. Dazu gehören unter anderem Fahrzeughersteller, Teilelieferanten, Versicherungen, Importeure, Garagen, Occasionshändler und -portale, Fahrzeugbewerter, Strassenverkehrsämter, Flottenmanager, private Käufer, Verkäufer und Mieter, Vermieter und Verwerter.

Das Car Dossier wird auf Basis einer Blockchain mit Community-Ansatz in Kombination mit Smart-Contracts umgesetzt. AdNovum und ihre Partner bringen dank ihren Tätigkeiten in verschiedenen Branchen neue und einzigartige Perspektiven in das Projekt ein. Auf diese Weise entsteht ein Ökosystem mit unzähligen neuen Geschäftsmodellen für jeden der Partner und dessen Kunden.

Sicherheit im Design

Aufgrund der verschiedenen Akteure in der Gebrauchtwagenindustrie gilt es, über den Lebenszyklus eines Fahrzeugs eine grosse Menge an Informationen zu speichern. Innerhalb dieser Branche werden die Daten an unbekannte Parteien mit individuellen Bedürfnissen und Interessen weitergegeben. Um zu gewährleisten, dass Daten sicher geteilt und gespeichert werden, muss die Sicherheit daher ein integraler Bestandteil der Gestaltung eines solchen Ökosystems sein. Die Blockchain-Technologie kommt zum Einsatz, weil sie es schafft, durch Transparenz, Unveränderbarkeit der Daten und dezentralen Betrieb das notwendige Vertrauen zwischen den verschiedenen beteiligten Parteien zu etablieren.

Das Car Dossier bietet Sicherheit auf höchstem Niveau und ermöglicht die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und der Datenschutzvorgaben. Die Verarbeitung und Verwaltung aller Informationen im Dossier erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und sonstiger regulatorischer Anforderungen.

Quellen