Absam ist eine österreichische Gemeinde in Tirol mit 7112 Einwohnern. Die Gemeinde liegt im Gerichtsbezirk Hall in Tirol. Absam ist ein Pilgerort am Jakobsweg, dessen Wallfahrtskirche im Jahre 2000 zur Basilica minor erhoben wurde. Und ausgerechnet in dieser heiligen Ortschaft wurden Bitcoin gestohlen, wie die Tiroler Tageszeitung schreibt:

Ein 52-Jähriger soll Ende November auf die Bitcoin-Wallet eines 28-Jährigen zugegriffen haben. Er zeige sich geständig. Ende letzten Jahres hatte ein bis dato unbekannter Täter über eine Internetplattform auf die online Bitcoin-Wallet eines 28-jährigen Österreichers zugegriffen und den gesamten darin befindlichen Betrag abgebucht. Der Wert der Bitcoins lag damals im mittleren fünfstelligen Eurobereich.

Nach umfangreichen polizeilichen Erhebungen konnte nun ein 52-jähriger Österreicher als Tatverdächtiger ausgeforscht werden. Im Zuge einer ersten Befragung zeigte sich der Mann geständig. Weitere Details zum Diebstahl sind bis jetzt nicht bekannt.

Quelle

Foto CC 3.0 by Hanenburger, Wikipedia