Das Berliner Start-up Grover – Anbieter eines flexiblen Mietmodells für Unterhaltungselektronik – kooperiert mit der Blockchain-Plattform OST, um ein Loyalty-Programm für seine Kunden zu entwickeln.

Über die OpenST und OpenST Mosaic Protokolle von OST werden Grover-Kunden bald für ihre Loyalität und weitere Aktivitäten, die einen Mehrwert für die Community schaffen, mit Tokens belohnt. Diese können sowohl im Onlineshop von Grover eingelöst, als auch außerhalb der Plattform für ihren Gegenwert in traditionellen Währungen ausgezahlt werden. Grover möchte einen ersten Touchpoint mit Kryptowährungen für seine Kunden bereitstellen und für mehr Flexibilität in Zahlungsprozessen sorgen.

Michael Cassau, CEO und Founder von Grover: „Durch die Kooperation mit OpenST und OST bekommen wir die Chance unsere User Experience durch Blockchain-Technologie weiter zu verbessern. Wir schaffen einen zusätzlichen Mehrwert für unsere Kunden, indem wir sie beispielsweise für Reviews und Interaktionen mit der Plattform, die für die Community hilfreich sind, mit Tokens belohnen. Wir freuen uns darüber, dass wir so eine Brücke zwischen sehr fortschrittlicher Technologie und dem Endkunden schlagen können und gemeinsam mit OST neue Perspektiven auf Eigentum und Finanzen schaffen.”

„Grover hat sich als innovatives Business bewiesen und verzeichnet bereits jetzt eine steile Wachstumskurve und eine ständig wachsende Customer Base. Blockchain Loyalty-Tokens können dabei helfen, diese Kunden als Community noch stärker verschmelzen zu lassen und zusätzliche Anreize zu setzen“so Dr. Chris Dark, Co-Founder von OST und Board Director der OpenST Foundation.

Über Grover

Grover ermöglicht es erstmals, Elektronikgeräte ohne Anschaffungskosten über eine Online-Plattform monatlich zu mieten: einfach, flexibel und transparent. Das „Product as a Service“-Modell von Grover revolutioniert damit den Zugang zu Produkten und bietet – auf der eigenen Plattform sowie über Partnershops – eine immer beliebter werdende Ergänzung zum Kauf. Kunden können sich dabei zwischen einer flexiblen Monatsmiete oder Mindestlaufzeiten entscheiden – je länger sie mieten, desto günstiger wird der Monatspreis.
Michael Cassau hat Grover 2015 als Reaktion auf ein neues Konsumverhalten gegründet: Der unmittelbare Zugriff auf Ideen, Produkte und Dienstleistungen zählt heute mehr als der dauerhafte Besitz. Grover steht für weniger Verschwendung, mehr Freiheit und unbegrenzten Zugang zu Hightech. Gleichzeitig bietet Grover eine innovative Lösung, um Produkte zu finanzieren. Für Händler und Marken eröffnet Grover einen weiteren Verkaufskanal, der neue Zielgruppen anspricht und den Kunden mehr Möglichkeiten bietet.

Über OST

Die OST Blockchain-Infrastruktur eröffnet neue Märkte für Mainstream-Unternehmen und aufstrebende DApps (dezentralisierte Apps). OST leitet die Entwicklung des OpenST-Protokolls, einem Framework für die Tokenisierung von Unternehmen. Im September 2018 führte OST das OpenST Mosaic Protocol ein, um Meta-Blockchains auszuführen, die Ethereum-Anwendungen für Milliarden von Nutzern skalieren können. OST KIT ist eine Full-Stack-Suite von Developer Tools, APIs und SDKs für die Verwaltung von Blockchain-Economies. OST-Partner erreichen mehr als 350 Millionen Endverbraucher. OST hat Büros in Berlin, New York, Hongkong und Pune. OST wird von führenden Institutional Equity Investoren wie Tencent, Greycroft, Vectr Ventures und 500 Startups unterstützt.

Video: Grover and OST Announce Partnership to Develop Blockchain-Powered Loyalty

Quelle