Coinbase ist einer der beliebtesten Handelsplätze für Kryptowährungen. Besonders institutionelle Anleger nutzen diesen Anbieter und wickeln dort ihre Geschäfte ab. Coinbase hat auch eine sehr professionelle Börse Namens „Coinbase Pro“ im Einsatz. Doch nun führt Coinbase den ausserbörslichen Handel, auch Direkthandel genannt, ein. Auf Englisch nennt sich dies OTC-Handel, also Over The Counter-Geschäfte. Somit können nun Unternehmen ganz grosse Deals direkt „über die Threse“ untereinander abwickeln, ohne dass alles öffentlich registriert wird. Coinbase hilft dabei lediglich beim Matching und stellt natürlich die Seriosität der teilnehmenden Unternehmen sicher.

Warum entschied sich Coinbase zu diesem Schritt?

Der Konzern stellte fest, dass die Nachfrage nach OTC-Optionen in den letzten Monaten gestiegen ist und viele Anleger auf diesem Weg ihre Geschäfte abwickeln. Da Coinbase noch keine solche Möglichkeit in seinem Portfolio hatte, entschieden sich die Entscheidungsträger dafür, dass sie ebenfalls OTC-Transaktionen ermöglichen. Somit ist nun ein weiteres Spektrum abgedeckt. Neben der reinen Handelsbörse steht dem Marktteilnehmer jetzt ein weiterer Weg offen.

Beim Over-the-Counter-Trading steht der Verkäufer mit dem Käufer in direktem Kontakt, weshalb der Handel früher und einfacher abgeschlossen ist. An der Börse hingegen läuft der gesamte Vorgang über ein Orderbuch. Dort werden alle Aufträge zuerst gesammelt und danach abgearbeitet. Daher dauert es länger, bis der Verkauf vollzogen ist. Auch beim Einkauf muss der Interessent Verzögerungen hinnehmen.

Coinbase gehört zu den ersten Anbietern

Schon im Juni teilte die Krypto-Börse mit, dass es Planungen in diesem Bereich gibt. Die dafür notwendigen Lizenzen beantragte die Firma bei den zuständigen Behörden, weshalb die Abwicklung von Geschäften auf diesem Weg legal ist und der Nutzer keine rechtlichen Konsequenzen fürchten muss. Das „New York State Department of Financial Services“ erlaubte diesen Schritt und kontrollierte im Vorfeld, ob Coinbase alle Vorschriften durch den Gesetzgeber in den USA einhält. Da es keine Beanstandungen gab, erlaubten sie die Inbetriebnahme des OTC-Desks.

Der Betrieb gehört damit zu einem engen Kreis, der seinen Partnern diese Möglichkeit zur Verfügung stellt.

Gutschein für Coinbase