Bitpanda startet mit Swap ein neues Feature, welches den unmittelbaren Wechsel von einer Kryptowährung in eine andere ermöglicht. Die neue Funktion ist weltweit (ausgenommen USA) ohne Verifikation und ohne Limits auf Transaktionen nutzbar. Außerdem bietet Bitpanda ein einfach zu benutzendes Wallet-Service. Dieses Feature ist ein wichtiger Schritt, um die erste Adresse für den einfachen, sicheren und vertrauenswürdigen Zugang zu digitalen Assets zu bleiben.

Mit Bitpanda Swap können Nutzer sofort und ohne Wartezeit eine der derzeit 18 unterstützen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum oder IOTA gegen eine andere tauschen. Da Bitpanda die Liste der unterstützten Coins und Token kontinuierlich erweitert, ist Swap der nächste logische Schritt, um flexibel zwischen Kryptowährungen zu wechseln. Das Ziel ist es, beispielsweise den Tausch von IOTA (MIOTA) zu Ethereum (ETH) so bequem wie möglich zu gestalten.

„Mit Bitpanda Swap können wir unseren Nutzern mehr Flexibilität und Kontrolle über ihr Portfolio geben, indem wir einen sofortigen Krypto-zu-Krypto Swap (Tausch) anbieten“, sagt Eric Demuth, CEO und Mitbegründer von Bitpanda. „Wir rechnen damit, dass Bitpanda Swap besonders viele Nutzer außerhalb von Europa anspricht, da es unser erstes weltweit (ausgenommen USA) verfügbares Feature ist, welches ohne Verifikation genutzt werden kann“, fügt Demuth hinzu.

Bitpanda Swap steht jetzt für alle registrierten Bitpanda Nutzer weltweit (ausgenommen USA) zur Verfügung. Außer einer registrierten E-Mail-Adresse ist keine zusätzliche Verifikation notwendig, um Bitpanda Swap zu nutzen. Es ist außerdem geplant Bitpanda Swap in der erst kürzlich veröffentlichten Bitpanda App für Android zu implementieren.

Quelle