Binance, die bekannteste Bitcoin-Börse verlost insgesamt 37.000 ihrer plattformeigenen Token. Die Binance Coins sind für den Betrieb der Plattform gedacht, ein Umtausch in andere Kryptowährungen wie z.B. Bitcoin, ist jedoch jeder Zeit möglich. Die Beste Trading-Strategie wird durch den Wettbewerb gekürt.

Binance zählt weltweit zu einer der größten Austauschplattformen für Kryptowährungen. Während die Bitcoin-Börse weiter ihren guten Ruf zu steigern weiß, verspielt die Konkurrenz von Bitfinex allmählich das Vertrauen ihrer Kundschaft. Jetzt setzt Binance noch einen drauf und lobt einen Wettbewerb aus. Die Preisträger können insgesamt 37.000 BNB für sich gewinnen.

Vergleichsmaßstab Bitcoin

Beim Wettbewerb gilt es zu zeigen, welcher Trader die beste Strategie umsetzen kann. Einem Blogpost kann man entnehmen, zunächst sind dem Wettbewerb keine Einschränkungen auferlegt. Die Wahl und Menge der Kryptowährungen, mit der die optimale Trading-Strategie dargestellt werden soll, obliegt komplett den Teilnehmern. Über das Ranking entscheidet im Nachgang, welcher Trader prozentual den höchsten Gewinn eingefahren hat. Damit der Wert in Bitcoin als Vergleichsmaßstab gelten kann, werden alle Gewinne in Bitcoin umgerechnet.

Ausschüttung der Token

Unter den besten 50 Tradern, wird der Gesamtgewinn in Höhe von 37.000 BNB Token, aufgeteilt. Der Gewinner bekommt 8.000 BNB, der zweite Platz gewinnt 4.000 BNB und auf Platz drei werden 2.000 BNB ausgeschüttet. Weiterhin werden zwischen den Plätzen vier bis zehn 6.000 BNB Token aufgeteilt. Außerdem erhalten die restlichen Trader (11. bis 50. Platz) immerhin noch jeweils 175 BNB. Die gewonnen BNB Token können unter anderem dafür genutzt werden, um auf der Bitcoin-Börse anfallende Kosten wie zum Beispiel mögliche Transaktionsgebühren zu bezahlen.

Binance